TMG preloader logo
0%

POS- und Display-Entwicklungen

Um vom Endkunden am Point-Of-Sale wahrgenommen zu werden, muss das jeweilige Produkt auf den ersten Blick präsent sein und Aufmerksamkeit erregen. Liegt es achtlos in einem Regal – womöglich noch im untersten Fach, der Bückzone – werden wohl nur Wenige den Griff zum Produkt tätigen. Wichtig ist es deshalb, attraktive Anlaufstellen zu schaffen, die der Kunde im Ladenlokal auf den ersten Blick erkennt und gezielt ansteuern kann. Dies kann bereits ein auffallend gestalteter Regalstopper sein, im anderen Fall aber auch ein gesamtes Displaykonzept mit großen Produktdisplays, die den Kunden dank Größe und Platzierung deutlich zu Spontankäufen anregen. Wir unterstützen Euch gerne bei der Umsetzung.