Über die TMG

In Kürze

Die Theissen Medien Gruppe – kurz TMG – hat ihre Wurzeln in den Bereichen Print und Produktion. Durch zahlreiche Projekte haben wir in den letzten 20 Jahren gemeinsam mit unseren Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen konsequent weiterentwickelt. Heute beschäftigen wir insgesamt ca. 50 Kolleginnen und Kollegen in den Bereichen Druck, Verarbeitung, Digitaldruck, Werbetechnik, Lettershop, Lagerhaltung, Logistik, Satz, Grafik, Gestaltung, IT, Programmierung, SEO/SEA und Marketing. Dabei sind Aus- und Weiterbildung fester Bestandteil unserer Strategie, genauso wie ein Verbund aus Partnern verschiedener Disziplinen, die uns ergänzen und bei Bedarf unterstützen.

Macht Ideen sichtbar

Unser tägliches Tun dreht sich fast ausschließlich um die Umsetzung oder besser gesagt „Sichtbarmachung“ von Ideen. Dabei ist jedes einzelne Projekt eine maßgeschneiderte Lösung auf die Anforderung unserer Kunden – egal ob groß oder klein: vom Aufkleber in Stückzahl 1, über Montageanleitungen, Broschüren, Flyer, Verpackungen, Displays oder datenbankgestützte Katalogproduktion bis hin zu Eventmanagement-, PIM- und Content-Managementsystemen oder komplexen Online-Marketing-Portalen, die wir „ZEMAC“ nennen.

Online – vom Konzept bis zur Website

Eine Vielzahl an TMG-Kunden hat aufwändige und zum Teil komplexe Händler- und Kommunikationsstrukturen im Bereich B2B. Unsere Aufgabe ist es, dieses Netz auf den richtigen Kanälen optimal zu bedienen und somit die Kommunikation unserer Kunden zu beschleunigen oder überhaupt erst zu ermöglichen: angefangen bei Direktmarketing-Aktionen oder mehrsprachigen Broschüren oder Werbemittel-Shops mit angeschlossener Lagerhaltung und Distribution oder Händler-Online-Portalen oder oder oder.

Offline – mit Liebe zur Haptik

Um diese Anforderung – von Druckobjekt bis Online-Portal – flexibel und authentisch realisieren zu können, funktioniert die TMG wie ein Baukasten-Prinzip: Je nach Aufgabenstellung werden die richtigen Module bzw. Bausteine zusammengesteckt. Dabei ist es nicht unser Ziel jedem Kunden immer nur das Komplettpaket überzustülpen, wir verstehen unter „Full-Service“ die passende Lösung zum richtigen Kunden, und das kann im Einzelnen auch mal „nur“ ein Baustein von uns sein, treu nach dem Motto: „Alles kann – Nichts muss!“.