OKI Systems stellt sich vertikal auf

OKI Systems stellt sich vertikal auf

OKI Systems erweitert seine Geschäftsfelder und stellt sich vertikal auf. Neben dem klassischen Geschäft im Office-Bereich sind neue Kundengruppen hinzugekommen. Hierzu zählen Werbemitteltechniker, Druckereien und Marketing- und Designagenturen. Zudem ist unter anderem auch die Branche der Bestatter lokalisiert worden.
Gerade der T-Shirt-Tranferdruck, mit der Möglichkeit zur direkten Beflockung ist ein stark nachgefragtes und wachsendes Segment. Weiterhin ist OKI Vorreiter im Thema Sicherheit. Durch innovative Systeme mit 5-Farben und Klarlack lassen sich fälschungssichere Dokumente oder Kopien erstellen.
Die Kampage OKI Verticals unterstützt die Unit Digitalen Medien der Theissen Medien Gruppe unter anderem in der Programmierung. Für die D-A-CH Region und die Beneluxstaaten haben wir im Content Management System TYPO3 Websites in 8 Sprachen erstellt. Lasst auch Ihr Euch beeinDRUCKEN und schaut Euch auf der Website einmal um.

Zur Website